Sonntag, 19. Februar 2017

Project Life 2017

Uiuiui ihr Lieben,

jetzt ist es doch schon wieder so lange her, dass ich etwas gepostet habe. Man man man, die Zeit rennt... inzwischen ist unser Kleiner schon da. Die, die mich auf Instagram verfolgen, haben das ja bereits schon sehen können. Nun ja mit Baby habe ich nicht gerade mehr Zeit, um zum Scrappen zu kommen, aber dennoch versuche ich mich nach und nach wieder ran zu tasten und mir bewusst Zeit dafür zu nehmen. Was natürlich nicht immer einfach ist...meist bin ich schon 19 Uhr reif fürs Betti ;-)

Heute möchte ich euch die erste Seite unseres diesjährigen Project Life-Albums zeigen. Ich habe mich bewusst für das Handbook in 9"x12" entschieden, weil mir die Größe einfach gefiel und ich auch mal etwas Neues ausprobieren wollte. Außerdem gab es das Set günstig bei Danipeuss ;-)

Auch für die Innengestaltung habe ich mir das Januar und (auch schon) das Februar-PL-Kit von Danipeuss zugelegt. Ich wollte einfach mal wieder neue Sächelchen haben. Kennt ihr das Problem? Eigentlich sind die Schubladen voll, aber man braucht dies und jenes unbedingt noch.

Also nun habe ich genug erzählt - jetzt zeige ich euch die erste Seite. Mir gefällt sie sehr, weil sie nicht zu überladen - clean and simple - und doch aussagekräftig ist.


Und hier noch ein paar Details:


Holzembellis gehen doch immer, oder?


 Die Jahreszahlen 2017 habe ich kurzerhand mit dem Schwangerschaft-Klartextstempelset gestempelt. Frau muss sich nur zu helfen wissen ;-)


Und noch ein bisschen Journaling mit meiner aus den tiefen unseres Kellers hervorgezauberten Schreibmaschine. Ich finds "coolo" (Lieblingswort meiner Großen momentan)!

Ich freue mich so auf dieses Jahr zu viert. Ich bin unendlich dankbar, dass es unser Hobby gibt. Bei meiner Großen habe ich noch nicht gescrappt - das muss ich jetzt alles nachholen.

So, nun hoffe ich, dass sich so langsam wieder eine Blogger-Routine einstellt. Einen Plan habe ich ja schon lange dafür entwickelt ;-)

Bis bald - wir lesen uns, oder?

Alles Liebe
Nadine



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen